Kinderkantorei erfreut im Bürgerhospital
 
Friedberg(pm).  Für Menschen im Krankenhaus ist die Advents- und Weihnachtszeit besonders emotional. Vielen Dank, dass Sie auch in diesem Jahr gekommen sind, um mit Advents- und Weihnachtsliedern unseren Patientinnen und Patienten sowie unseren Mitarbeitern ein wenig vorweihnachtliche Freude zu bringen«, begrüßten Helga Tröller stellvertretende Direktorin Pflegedienst und
Patientennahe Dienste im Gesundheitszentrum Wetterau, und Krankenhausseelsorger Axel Mette die Kinderkantorei der evangelischen Kirchengemeinde F'riedberg unter der Leitung von Kantor Ulrich Seeger im Bürgerhospital.


20151229KinderkantorewiBuergerhospital
Die Aktiven der Kinderkantorei der evangelischen Kirchengemeinde Friedberg singen für  Patienten, Ärzte, Schwestern und Pfleger.    ( Foto:pv )

Seit 18 Jahren ist es guter Brauch, dass die Kinderkantorei in der Adventszeit dem Krankenhaus einen Besuch abstattet. Zwei Tage vor Heiligabend kamen in diesem Jahr 20 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 17 Jahren, unterstützt durch einen Sänger aus der Erwachsenenkantorei Vom fünften Stock bis ins Parterre des Krankenhauses zogen sie singend durch die Stationen und brachten nicht nur den Patienten, sondern auch Ärzten, Schwestern und Pflegern vorweihnachtliche Freude. Manch ein Patient hatte die Gruppe schon sehnsüchtig erwartet, einige öffneten die Türen oder traten hinaus in den Flur, um noch besser hören zu können. Erfreut über die herzliche Aufnahme verabschiedeten sich die jungen Sänger nach einer guten Stunde mit dem festen Versprechen, im nächsten Jahr wiederzukommen.

                                                                                                                                                                                ( Wetterauer Zeitung vom 29. 12. 2015 )