5000 Euro für Renovierungder Stadtkirchenorgel
 
Friedberg (prs). Freude beim Förderkreis für Kirchenmusik der evangelischen Kirchengemeinde Friedberg: Ein Scheck über 5000 Euro für die Renovierung der Stadtkirchenorgel wurde unmittelbar nach
der Jahresmitgliederversammlung an Hans Wolf  vom kirchenmusikalischen Ausschuss des Kirchenvorstandes übergeben. Nachdem die alte Orgel im Gemeindezentrum-West nach Sizilien verkauft werden konnte, ist aueh der neu angeschaffte Flügel voll finanziert.

Fast 20000 Euro sind im vergangenen Jahr an Mitgliedsbeiträgen der 140 Mitglieder, an Spenden, Zuwendungen und eigenenVerkaufsaktionen zusammengekommen und zweckgerichtet wieder ausgegeben worden. Mit diesem Betrag wurde die kirchenmusikalische Arbeit in Friedberg einschließlich der Kinder- und Jugendarbeit entscheidend gestützt. Wolf lobte die Finanzdisziplin und die Motivationskünnste des Kantors Ulrich Seeger sowie das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Er bedankte sich insbesondere bei der Kantorei für die vielen schönen Erlebnisse und die große Vielfalt der musikalischen Darbietungen.
                                                  230214Vorstand
Hans Wolf (2. v.l.) vom  kirchenmusikalischen Ausschuss nimmt den 5000-Euro-Scheck vom Vorstand des Förderkreises entgegen.
Die Vorstandsmitglieder (v. l.): 
Sabine Wagner, Kantor Ulrich Seeger, 1. Vorsitzende Barbara Bieler, stellv. Vorsitzender Hendrik Hollender, Volkhard Lüders
                                                                                                                                                                                                                                 (Foto: pv)
Trotz notwendiger Sparbemühungen seien seitens der Qualität und der Breite des Angebots auch im laufenden Jahr keine Einbußen zu befürchten, sagten die Verantwortlichen. Die kirchenmusikalischen Aktivitäten der evangelischen Kirchengemeinde werden auch seitens der Stadt als wichtiges Standbein der kulturellen Angebote gesehen und anerkannt.


Kantor Seeger stellte das Jahresprogramm vor, das inzwischen auch auf der Homepage des Förderkreises unter www:kirchenmusik-friedberg.de zu sehen ist.

                                                                                                                                                                              ( Wetterauer Zeitung vom 18. 3. 2014 )